top of page

 

 

Voranmeldung für eine kostenlose Probestunde unter info@tanzraum151.de.

Die Probestunden sind in Planung und bekommen "Grünes Licht" ab einer Gruppengröße von 7 Teilnehmer*innen.

* Probestunden für schon existierenden Kurse jederzeit möglich.

Vereinbaren Sie, bitte, eine Termin für eine kostenlose Probestunde unter info@tanzraum151.de.

 

 

Anmeldung zu einer PROBESTUNDE:

 

TanzRaum 151 führt Wartelisten für folgende Tanzkurse, die in Planung sind. Sie können sich selbst oder Ihr Kind per E-Mail auf die Warteliste setzen unter info@tanzraum151.de. Sollten mehrere Interessent*innen zusammen kommen, wird eine kostenlose Probestunde organisiert und wenn sich danach genügend Teilnehmer*innen anmelden, entsteht ein neuer fortlaufender Kurs.

WARTELISTEN/ PROBESTUNDEN für Kurse in Planung:

 

dienstags

17:30 - 18:30 Uhr  BALLETT 9-11 Jahre mit Antonia Philipps-Kruschel (Saal 2)

18:30 - 19:30 Uhr  FLOOR BARRÉ TEENS/ ERWACHSENE mit Antonia Philipps-Kruschel (Saal 2) PROBESTUNDE 27.08.2024

19:30 - 20:30 Uhr  BALLETT ERW. Anfänger-Mittelstufe mit Antonia Philipps-Kruschel (Saal 2) PROBESTUNDE 27.08.2024

mittwochs

19:30 - 20:00 Uhr BALLETT/ SPITZE mit Sheela Berger (Saal 2) (Zusätzlich nach den BALLETT 18:30 - 19:30 Uhr)

20:00 - 21:00 Uhr LYRICAL CONTEMPORARY ERWACHSENE Anfänger mit Sheela Berger (Saal 2)

donnerstags

​17:00 - 18:00 Uhr COMMERCIAL 8-10 Jahre mit Belqis Schuber (saal 2) PROBESTUNDE 29.08.2024

freitags

19:00 - 20:30 Uhr CONTEMPORARY mit Laura Ahumada Garcia (Saal 1) PROBESTUNDE 13.09.2024

20:30 - 21:30 Uhr CONTEMPORARY mit Laura Ahumada Garcia (Saal 1) PROBESTUNDE 13.09.2024

 

 

Niveaueinteilung (Erwachsene):

Basis (B): Einführungskurs, es ist keine tänzerische Vorerfahrung notwendig.

Anfänger (A): Für alle, die einen Einführungskurs absolviert haben oder mit entsprechenden Vorerfahrungen einsteigen wollen.

Anfänger – Mittelstufe (A-M): Gutes Anfängerwissen wird vorausgesetzt.

Es wird verstärkt neben der entsprechenden Tanzrichtung an der Tanztechnik gearbeitet.

Mittelstufe (M): Gute Kenntnisse in der entsprechenden Tanzrichtung sowie in Tanztechnik werden erwartet.

Fortgeschrittene (F): Sehr gute Kenntnisse werden erwartet.

 

Die endgültige Niveaueinteilung für Erwachsene sowie für Kinder erfolgt nach Absprache mit den Lehrer*innen.

 

 

bottom of page